Schalungen für Beton

steelworkers-1029665_640Damit Beton eine bestimmte Form annimmt, sind Flächenbegrenzungen in Form von Schalungen nötig. Einfache Schalungen kann jeder Heimwerker selbst herstellen, unter anderem auch Schalungen für Betonplatten oder kleine Treppen. Welche Art der Schalung notwendig ist, hängt ab vom Baugrund, sowie von Befestigung-und Abstützungsmöglichkeiten. Bezüglich Höheneinmessung kann eine Schlauchwaage verwendet werden. Sind längere Geraden vorhanden, benötigt man, um diese abzustecken, eine Maurerschnur. Da Beton einen enormen Druck auf die Schalungen ausübt, sollten nur Materialien verwendet werden, die sehr stabil sind. Bei sichtbaren Oberflächen aus Beton sollte besonders vorsichtig und ordentlich gearbeitet werden.

Arten von Schalungen

Die einfachste Schalung ist die natürliche Abgrenzung durch das Erdreich. Dieses wird dazu mit dem Spaten senkrecht ausgehoben, sind größere Tiefen nötig ist die Verwendung eines Minibaggers anzuraten. Damit der Rand nicht abbricht, wird eine Bohle aufgelegt.

Ist ein sauberer Abschluss vonnöten, legt man für die letzte weiche Betonschicht Kanthölzer an den Rand der Schalung, begradigt diese und zieht den Beton ab. Ist das Erdreich nicht genügend standfest oder das Bauteil befindet sich über der Erdoberfläche, werden zumeist Schalungen aus Holz verwendet. Wenn möglich, sollte immer auf fertige Schaltafeln zurückgegriffen werden. Diese können bei fast jeder Baufirma ausgeliehen werden. Da sie einen Metallrahmen besitzen, sind sie besonders formstabil und ermöglichen eine gerade und saubere Oberfläche. In deren Rahmen sind kleine Löcher vorgefertigt, das ermöglicht eine Befestigung mit Nägeln.

Einfache Holz Schalungen

Diese werden nur an einem Pfosten befestigt. Es gibt eine Menge von weiteren Möglichkeiten, Schalungen abzustützen, zum Beispiel, wenn die Verwendung eines Pfostens nicht möglich ist. Es ist wichtig, dass sämtliche Befestigungspunkte aus Sicherheitsgründen nicht mehr als 70 cm auseinanderliegen. Ist die Möglichkeit vorhanden, dass Mauer Schalungen auseinandergedrückt werden könnten, bzw. soll eine Mauer aus Beton regelmäßig verlaufen, ist ein Einsatz von Spreizen zu empfehlen. Diese können während des Verfüllens problemlos wieder herausgenommen werden, und durch Zwingen die die Schalung zusammenhalten ersetzt werden.

Treppen Schalungen

Auch diese können problemlos selbst hergestellt werden. Sollte die Treppe genau an ihrem Platz stehen bleiben, muss sie im Fall, dass es sich um eine Außentreppe handelt, auf ein frostsicheres Fundament gestellt werden. Tipp: Damit sich die Schalungen leichter vom Beton lösen, werden sie mit Schalöl behandelt, wenn nicht vorhanden sollte das Holz zumindest gut im Vorfeld angefeuchtet werden. Bezüglich der Umwelt ist es empfehlenswert, Schallöl zu verwenden, das sich biologisch schnell abbaut. Diese Produkte sind mit dem Blauen Engel gekennzeichnet.